Die Theologischen Beiträge erscheinen seit 1970 im Auftrag des PGB. Im PGB sind Pfarrerinnen und Pfarrer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz miteinander verbunden, die sich regelmäßig zu Austausch, Bibellese, Seelsorge und Gebet treffen. Die theologische Arbeit spielt in der Geschichte des PGB seit den 1960er Jahren eine große Rolle.  So veranstaltet der PGB theologische Fachtagungen und Ferienseminare für Theologiestudierende. Ein wichtiges Element sind dabei auch die Theologischen Beiträge.

 

Hier gibt es weitere Infos zum PGB. 

 


Namentlich durch den Gesamtvertrauensmann und ein weiteres Mitglied des Gesamtarbeitskreises unterstützt der PGB  die Arbeit der Theologischen Beiträge.


Pfarrer Dr. Johannes Reinmüller

 

...



Pfarrer Michael Czylwik

Jg. 1962, Wohnort Steinhagen. Studium in Bethel und Tübingen. Verheiratet und 3 Erwachsene Kinder. 1993-1998 Gemeindepfarrer in Ortmannsdorf, Sachsen. 1998-2010 in Porta Westfalica; 2010-2017 in Lüdenscheid. Stellvertr. Gesamtvertrauensmann des PGB. Seit 2017 Präses der Ev.-Luth. Gebetsgemeinschaften.

"Die Theologischen Beiträge sind für mich eine hervorragende Möglichkeit, mich theologisch weiterzubilden und mit den verschiedenen Disziplinen der wissenschaftlichen Theologie im Gespräch zu bleiben. Sie verbinden für mich einen biblisch-reformatorischen Ansatz mit dem Anspruch, in verständlicher Weise auf der Höhe der Zeit zu sein. Ich verdanke den Theologischen Beiträgen viel für meine Mitarbeit in Kirche und Gemeinde."